Mehr erleben mit Hund in der Normandie – Jahresprogramm 2019

Jahresprogramm chienNormandie Urlaub mit Hund

Wanderungen – von kleinen Rundtouren bis hin zu Tageswanderungen – mit Hund, Gruppenfotoshootings und Workshops zu bestimmten Themen stehen 2019 bei chienNormandie auf dem Programm. Individuelle Termine sind außerdem, auch für große und kleine Wanderungen, nach rechtzeitiger Anmeldung (mindestens zwei Wochen vorher!)  jederzeit möglich. Damit ich besser planen kann, ist eine Anmeldung für alle Veranstaltungen zwingend erforderlich.

Achtung: Hunde müssen sozialverträglich und geimpft sein, eine gültige Haftpflichtversicherung für Mensch und Hund ist obligatorisch. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr! Bitte bringt Schleppleine, Geschirr, Leckerlies und ausreichend Wasser für Mensch und Hund mit. Änderungen sind vorbehalten.


April 2019

Störche Saint Fromond, Urlaub mit Hund, Normandie, chiennormandie
Wir erkunden zusammen mit unseren Hund die Sümpfe rund um Saint Fromond und besuchen die nistenden Störche.

Donnerstag, 18. April (Osterferien)

Halbtages-Erlebniswanderung "Die Kinderstube der Störche"

Saint-Fromond, 13 Uhr, circa 5 Stunden, inklusive Imbiss und Möglichkeiten zum Fotografieren

Treffpunkt: Parkplatz in Saint-Fromond  (GPS: 49.221308, -1.089576)

Der Rundkurs mit Abstecher zum Château de la Rivière ist circa 12 Kilometer lang, unterwegs warten viele Fotomotive auf die Teilnehmer, vor allem an der Ruine. Um die Störche nicht zu beunruhigen, müssen die Hunde bei der Ruine an der Leine bleiben. Pause und Imbiss mit regionalen Spezialitäten an der Ruine. Festes Schuhwerk erforderlich.

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch. Wenn Ihr fotografieren wollt: Digicam/Spiegelreflex mit großem optischem Zoom oder Teleobjektiv (Ihr braucht mindestens 200 mm).

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 6 Erwachsene

Kostenbeitrag:  25 Euro pro Erwachsenem, Jugendliche ab 12 Jahre 10 Euro, Kinder bis 12 Jahre kostenfrei;  jeweils inklusive Imbiss

Anmeldung erforderlich

 

Sonntag, 21. April (Ostersonntag)

Frühstücksevent "Grandes Marées am Havre von Saint Germain"

Saint Germain sur Ay, 8.30 Uhr, circa 2 Stunden inklusive Frühstück

Treffpunkt: Saint-Germain-sur-Ay, Parkplatz beim Corps de Garde (GPS:49.233302, -1.609713)
Kurz nach Vollmond wird der Havre von Saint Germain sur Ay bei den grandes marées wieder zum Meer. Wir erkunden ein wenig die Salzwiesen und die Vegetation rund um den Corps de Garde, schauen dem Wasser beim Reinströmen in den Havre zu und frühstücken unter freiem Himmel. Für Kaffee, Tee und leckere Spezialitäten aus der Region ist gesorgt. Gummistiefel erforderlich.

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 8 Erwachsene

Kostenbeitrag: 10 Euro pro Erwachsenem,  Jugendliche 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre kostenfrei, jeweils inklusive Frühstück

Anmeldung erforderlich.

 

Donnerstag, 25. April

Abend- und Nachtwanderung im Staatsforst von Saint-Sauveur-Le-Vicomte

Staatsforst von Saint-Sauveur-Le-Vicomte, 20 Uhr, circa 2 Stunden

Treffpunkt: Parkplatz an der D15 (49.375926, -1.593499)

Wir laufen den kleinen Rundweg durch das Arboretum im Staatsforst und lassen die hereinfallende Dämmerung auf uns wirken. Da der Staatsforst sehr wildreich ist, müssen Eure Hunde an der Leine bleiben. Mensch und Hund können unterwegs ein paar leichte Aufgaben absolvieren – hat der Osterhase etwa ein paar Eier vergessen? Zum Abschluss wartet noch ein bisschen Süßkram und je nach Witterung ein heißer oder erfrischender Umtrunk auf Euch! Bitte unbedingt eine Taschenlampe/Kopflampe mitbringen!

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Taschenlampe/Kopflampe.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 8 Erwachsene

Kostenbeitrag: 10 Euro pro Erwachsenem,  Jugendliche 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre kostenfrei, jeweils inklusive kleinem Snack/Umtrunk und gespenstischen Ostereiern im Wald.

Anmeldung erforderlich.

Mai 2019

Französischer Panzer am Monument Leclerc am Utah Beach in der Normandie.
Wir begeben uns auf die Spuren des D-Day, der sich 2019 zum 75.igsten Mal jährt.

Donnerstag, 2. Mai

Erlebniswanderung: Auf den Spuren der Befreiung – der D-Day am Utah Beach

circa 18 Kilometer, 6-7 Stunden inklusive Pause und Imbiss

Treffpunkt: 10 Uhr, Monument Leclerc an der D421 (49.443700, -1.209967)

2019 jährt sich die Invasion der Alliierten in der Normandie zum 75. Mal. Der sogenannte D-Day war ein wichtiger Teil der Befreiung Europas vom Hitler-Faschismus. Zwischen dem heute "Utah Beach" genannten Strandabschnitt und Carentan findet Ihr heute besonders viele Gedenkstätten. Ein paar davon werden wir auf dieser Wanderung besichtigen. Zwischendrin machen wir eine Pause mit Imbiss in der Nähe von Fourcarville. Und zum Schluss haben Eure Hunde auch Gelegenheit, am Strand umherzutollen!

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 6 Erwachsene

Kostenbeitrag: 35 Euro pro Erwachsenem, Kinder bis 12 Jahre kostenfrei, Jugendliche 15 Euro, jeweils inklusive Imbiss

Anmeldung erforderlich.

 

Donnerstag, 9. Mai

Kräuterwanderung im Havre von Saint Germain

Havre von Saint-Germain-sur-Ay, 15 Uhr, circa 1,5 Stunden
Treffpunkt:
Wendeplatte in der Rue du Presbytère, 50430 Saint-Germain-sur-Ay (49.233215, -1.592116)
Die Havres an der Westküste der Manche sind ein wahres Kräuterparadies. Und die meisten Kräuter schmecken nicht nur den Schafen, sondern auch uns Menschen. Kommt mit in den Garten der Natur: Ich zeige Euch, welche Kräuter hier wachsen und wie Ihr sie verwenden könnt.

Wegen der Schafe im Havre sind die Hunde zwingend an der Leine zu halten.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 10 Erwachsene mit oder ohne Hund.

Kostenbeitrag: 5 Euro pro Teilnehmer, Kinder und Jugendliche kostenfrei

Anmeldung erforderlich.

 

Donnerstag, 16. Mai

Krimi- und Abenteuerwanderung: "Das Geheimnis des Lac des Bruyères"

Lac des Bruyères, Millieres, 17 Uhr, circa 3 Stunden

Treffpunkt: Parkplatz am Lac des Bruyères (49.215820, -1.459937)

Am Lac des Bruyères ist eine geheimnisvolle Moorleiche aufgetaucht. Ein Relikt aus finsterer Zeit, da Gesetzlose sich in den Sümpfen rund um Lessay verschanzten oder ein hochaktueller Mordfall? Gemeinsam mit unseren Hunden gilt es, einen kniffligen Kriminalfall zu lösen. Zwei- und Vierbeiner werden bei dieser Wanderung auf die Probe gestellt und müssen gemeinsam Aufgaben lösen, Fragen beantworten, Indizien erschnüffeln und Beweise im Wald finden. Gleichzeitig erfahrt Ihr Wissenswertes zur Geschichte der Region.  Der Weg um den Lac des Bruyères ist geschottert und gut zu begehen (auch mit Kinderwagen, allerdings nicht 100 % barrierefrei), manche Spuren führen aber auch ab von festen Wegen - festes Schuhwerk ist daher empfehlenswert!
Zum Abschluss nehmen wir einen kleinen Imbiss und Umtrunk (alkoholfrei) am See ein (im Preis enthalten). Es ist auch ein Kinderspielplatz und ein Bouleplatz vorhanden.

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 5 Mensch-Hund-Teams (plus Begleitpersonen)

Kostenbeitrag:  30 Euro pro Mensch-Hund-Team, 10 Euro pro erwachsener/jugendlicher Begleitperson ohne Hund, Kinder bis 12 Jahre frei.

Anmeldung erforderlich.

 

Donnerstag, 23. Mai

Gruppenfotoshooting und Strandspaß

Dunes d'Hatainville, 19.30 Uhr, circa 2 Stunden

Treffpunkt:  Parkplatz unterhalb der Dünen von Hatainville (GPS: 49.399699, -1.821627)

Wir nutzen das weiche Licht des ausklingenden Tages zu einem ausgiebigen Strandspaziergang bei Ebbe mit unseren Hunden.-  Ich mache Bilder von Euren Hunden, drei bearbeitete Fotos sind im Preis enthalten.  Kleiner (alkoholfreier!) Umtrunk zum Abschluss in den Dünen.

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel.

Wer selber fotografieren mag: Digitalkamera/Spiegelreflex, Teleobjektiv/Zoom.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 5 Erwachsene

Kostenbeitrag: 30 Euro pro Teilnehmer mit Hund, inklusive 3 bearbeitete Fotos von mir und Abschluss-Umtrunk

Anmeldung erforderlich

 

Donnerstag, 30. Mai (Himmelfahrt)

Krimi- und Abenteuerwanderung: "Das Geheimnis des Lac des Bruyères"

Lac des Bruyères, Millieres, 17 Uhr, circa 3 Stunden

Treffpunkt: Parkplatz am Lac des Bruyères (49.215820, -1.459937)

Am Lac des Bruyères ist eine geheimnisvolle Moorleiche aufgetaucht. Ein Relikt aus finsterer Zeit, da Gesetzlose sich in den Sümpfen rund um Lessay verschanzten oder ein hochaktueller Mordfall? Gemeinsam mit unseren Hunden gilt es, einen kniffligen Kriminalfall zu lösen. Zwei- und Vierbeiner werden bei dieser Wanderung auf die Probe gestellt und müssen gemeinsam Aufgaben lösen, Fragen beantworten, Indizien erschnüffeln und Beweise im Wald finden. Gleichzeitig erfahrt Ihr Wissenswertes zur Geschichte der Region.  Der Weg um den Lac des Bruyères ist geschottert und gut zu begehen (auch mit Kinderwagen, allerdings nicht 100 % barrierefrei), manche Spuren führen aber auch ab von festen Wegen - festes Schuhwerk ist daher empfehlenswert!
Zum Abschluss nehmen wir einen kleinen Imbiss und Umtrunk (alkoholfrei) am See ein (im Preis enthalten). Es ist auch ein Kinderspielplatz und ein Bouleplatz vorhanden.

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 5 Mensch-Hund-Teams (plus Begleitpersonen)

Kostenbeitrag:  30 Euro pro Mensch-Hund-Team, 10 Euro pro erwachsener/jugendlicher Begleitperson ohne Hund, Kinder bis 12 Jahre frei.

Anmeldung erforderlich.

Krimiwanderung, Lac des Bruyeres, Urlaub mit Hund, Normandie, Cotentin
Am Lac des Bruyères klären wir zusammen mit unseren Hunden einen spannenden Mordfall.

Juni 2019

Donnerstag, 6. Juni

Halbtageswanderung "Von La Haye zum Mont Castre"

circa 14 Kilometer, 5 Stunden inklusive Pause

Treffpunkt: 15 Uhr, Ehemaliger Bahnhof Saint-Symphorien-le-Valois (nördlich von La Haye, GPS: 49.295132, -1.546577).

Wir folgen im Wesentlichen der Tour von "La Haye du Puits zum Mont Castre", nehmen aber den Rundweg um den Mont Castre noch mit. Am See legen wir eine Pause mit kleinem Imbiss ein. Der Weg um den Mont Castre und vom Mont Castre wieder zurück nach La Haye de Puits ist nicht überall leicht zu begehen. Festes Schuhwerk ist daher zwingend erforderlich!

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 6 Erwachsene

Kostenbeitrag: 25 Euro pro Erwachsenem, Kinder bis 12 Jahre kostenfrei, Jugendliche 10 Euro,  jeweils inklusive Imbiss.

Anmeldung erforderlich.

 

Donnerstag, 13. Juni

Kriminachtwanderung: "Das Spukgespenst am Lac des Bruyères"

Lac des Bruyères, Millieres, 21.30 Uhr, circa 3 Stunden

Treffpunkt: Parkplatz am Lac des Bruyères (49.215820, -1.459937)

Am Lac des Bruyères soll es spuken. Mehrere Touristen haben geheimnisvolle, unheimliche Wesen über das Wasser schweben sehen. Einbildung? Ein physikalisches Phänomen? Wir versuchen zusammen mit unseren Hunden dem Rätsel auf die Spur zu kommen. Zwei- und Vierbeiner werden bei dieser Wanderung auf die Probe gestellt und müssen gemeinsam Aufgaben lösen, Fragen beantworten, Indizien erschnüffeln und Beweise im Wald finden. Versprochen: Ein bisschen "spuky" wird es auch! Der Weg um den Lac des Bruyères ist geschottert und gut zu begehen (auch mit Kinderwagen, allerdings nicht 100 % barrierefrei), manche Spuren führen aber auch ab von festen Wegen - festes Schuhwerk ist daher empfehlenswert!
Zum Abschluss nehmen wir einen kleinen Imbiss und Umtrunk am See ein (im Preis enthalten).

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch. Taschenlampe/Kopflampe.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 5 Mensch-Hund-Teams (plus Begleitpersonen)

Kostenbeitrag:  30 Euro pro Mensch-Hund-Team, 10 Euro pro erwachsener/jugendlicher Begleitperson ohne Hund, Kinder bis 12 Jahre frei.

Anmeldung erforderlich.

 

Dienstag, 18. Juni

Workshop: Chien & Arc, Bogenschießen und Objektsuche

Saint-Germain-sur-Ay, ganztags

Alles Weitere zu dem einmaligen Workshop-Angebot findet Ihr auf der Workshop-Seite. Rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!

 

Donnerstag, 20. Juni

Kräuterwanderung im Havre von Saint Germain

Havre von Saint-Germain-sur-Ay, 19 Uhr, circa 1,5 Stunden
Treffpunkt:
Wendeplatte in der Rue du Presbytère, 50430 Saint-Germain-sur-Ay (49.233215, -1.592116)
Die Havres an der Westküste der Manche sind ein wahres Kräuterparadies. Und die meisten Kräuter schmecken nicht nur den Schafen, sondern auch uns Menschen. Kommt mit in den Garten der Natur: Ich zeige Euch, welche Kräuter hier wachsen und wie Ihr sie verwenden könnt.

Wegen der Schafe im Havre sind die Hunde zwingend an der Leine zu halten.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 10 Erwachsene mit oder ohne Hund.

Kostenbeitrag: 5 Euro pro Teilnehmer, Kinder und Jugendliche kostenfrei.

Anmeldung erforderlich.

 

Dienstag, 25. Juni

Soirée auf dem Mont Doville

Mont Doville, 21.45 Uhr, circa 1,5 Stunden

Treffpunkt: Parkplatz auf dem Mont Doville (GPS: 49.322405, -1.560694)

Eine der kürzesten Nächte des Sommers. Wir genießen den Sonnenuntergang, laufen ein bisschen mit den Hunden und nehmen einen kleinen Imbiss/Umtrunk ein.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 7 Erwachsene.

Kostenbeitrag: 10 Euro pro Teilnehmer, 5 Euro für Jugendliche ab 12 Jahren, Kinder unter 12 Jahren frei. Jeweils inklusive kleinem Imbiss und Getränk.

Anmeldung erforderlich.

 

Donnerstag, 27. Juni

Tageswanderung: Cotentin – Land der Windmühlen

Vom Mont Besneville zur Moulin à Vent du Cotentin

circa 18-20 Kilometer, 8 Stunden inklusive Pause und Besichtigung

Treffpunkt: 10 Uhr, Mont des Besneville (Gipfel, GPS: 49.377107, -1.609412)
Einst standen viele Windmühlen auf dem Cotentin und auf fast jeder Erhebung sind auch heute noch Überreste der alten Mühlen zu finden. Wir starten in Besneville, wo es noch Ruinen dreier alter Mühlen gibt und laufen bis zur Windmühle "Moulin à Vent du Cotentin" in Fierville-les-Mines. Die Mühle stammt aus dem Jahr 1744 und ist heute eine der wenigen Mühlen auf dem Cotentin, die noch in Betrieb sind. Dort legen wir eine Rast mit Imbiss ein, wer mag, kann die Mühle besichtigen oder im Hofladen einkaufen (Hunde sind im Inneren nicht erlaubt, ich werde mich in der Zeit mit den Vierbeinern an ein schattiges Plätzchen zurückziehen, sodass jeder die Möglichkeit hat, in Ruhe die Mühle zu besichtigen). Anschließernd machen wir uns auf den Rückweg zum Mont Besneville, wo wir den  Tag bei einem (alkoholfreien) Umtrunk ausklingen lassen. Festes Schuhwerk und entsprechende Kondition bei Zwei- und Vierbeinern ist erforderlich.

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 5 Erwachsene

Kostenbeitrag: 40 Euro pro Erwachsenem, Kinder bis 12 Jahre kostenfrei, Jugendliche 20 Euro, jeweils inklusive Imbiss und Abschlussschlummertrunk, ohne Eintrittsgeld in die Mühle.

Anmeldung erforderlich.

Juli 2019

Donnerstag, 4. Juli

Krimi- und Abenteuerwanderung  "Das Geheimnis des Lac Bruyère"

Lac des Bruyères, Millieres, 17 Uhr, circa 3 Stunden

Treffpunkt: Parkplatz am Lac des Bruyères (49.215820, -1.459937)

Am Lac des Bruyères ist eine geheimnisvolle Moorleiche aufgetaucht. Ein Relikt aus finsterer Zeit, da Gesetzlose sich in den Sümpfen rund um Lessay verschanzten oder ein hochaktueller Mordfall? Gemeinsam mit unseren Hunden gilt es, einen kniffligen Kriminalfall zu lösen. Zwei- und Vierbeiner werden bei dieser Wanderung auf die Probe gestellt und müssen gemeinsam Aufgaben lösen, Fragen beantworten, Indizien erschnüffeln und Beweise im Wald finden. Außerdem erfahrt Ihr Interessantes aus der Geschichte der Region! Der Weg um den Lac des Bruyères ist geschottert und gut zu begehen (auch mit Kinderwagen, allerdings nicht 100 % barrierefrei), manche Spuren führen aber auch ab von festen Wegen - festes Schuhwerk ist daher empfehlenswert!
Zum Abschluss nehmen wir einen kleinen Imbiss und Umtrunk (alkoholfrei) am See ein (im Preis enthalten). Es ist auch ein Kinderspielplatz und ein Bouleplatz vorhanden.

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 5 Mensch-Hund-Teams (plus Begleitpersonen)

Kostenbeitrag:  30 Euro pro Mensch-Hund-Team, 10 Euro pro erwachsener Begleitperson ohne Hund, Kinder bis 12 Jahre frei.

Anmeldung erforderlich.

 

Dienstag, 9. Juli

Workshop: Chien & Arc, Bogenschießen und Objektsuche

Saint-Germain-sur-Ay, ganztags

Alles Weitere zu dem einmaligen Workshop-Angebot findet Ihr auf der Workshop-Seite. Rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!

 

Donnerstag, 11. Juli

Kräuterwanderung im Havre von Saint Germain

Havre von Saint-Germain-sur-Ay, 19 Uhr, circa 1,5 Stunden
Treffpunkt:
Wendeplatte in der Rue du Presbytère, 50430 Saint-Germain-sur-Ay (49.233215, -1.592116)
Die Havres an der Westküste der Manche sind ein wahres Kräuterparadies. Und die meisten Kräuter schmecken nicht nur den Schafen, sondern auch uns Menschen. Kommt mit in den Garten der Natur: Ich zeige Euch, welche Kräuter hier wachsen und wie Ihr sie verwenden könnt.

Wegen der Schafe im Havre sind die Hunde zwingend an der Leine zu halten.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 10 Erwachsene mit oder ohne Hund.

Kostenbeitrag: 5 Euro pro Teilnehmer, Kinder und Jugendliche kostenfrei.

Anmeldung erforderlich.

 

Dienstag, 16. Juli

Gruselwanderung zur partiellen Mondfinsternis auf dem Mont Doville

Mont Doville, 21.45 Uhr, circa 3 Stunden

Treffpunkt: Parkplatz am Mont Doville (GPS: 49.322405, -1.560694)

In der Nacht vom 16. auf den 17. Juli können wir – hoffentlich – zumindest eine partielle Mondfinsternis auf denm Cotentin genießen. Der Mond soll um 22 Uhr aufgehen und sich zu diesem Zeitpunkt bereits im Erdschatten befinden – die Sonne geht um 22 Uhr gerade unter. Wir genießen Aussicht und Naturschauspiel, wer eine Kamera hat und fotografieren will, sollte sie mitbringen. Ein großes Teleobjektiv und ein Stativ sind ratsam. Anschließend gehen wir der Frage nach, was das für unheimliche Töne sind, die aus der alten Mühle auf dem Mont Doville immer an Vollmond zu hören sind. Pfeift da nur der Wind durchs Gemäuer? Oder spuken die alten Bewohner der Mühle auf dem Berg? Zwei- und Vierbeiner werden bei dieser Wanderung auf die Probe gestellt und müssen gemeinsam Aufgaben lösen, Fragen beantworten, Indizien erschnüffeln und Beweise finden. Und gruselig wird es auch! Zum Abschluss nehmen wir einen kleinen Imbiss und Umtrunk (alkoholfrei) auf dem Picknickplatz am Parkplatz ein (im Preis enthalten). 

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 5 Mensch-Hund-Teams (plus Begleitpersonen)

Kostenbeitrag:  30 Euro pro Mensch-Hund-Team, 10 Euro pro erwachsener/jugendlicher Begleitperson ohne Hund, Kinder bis 12 Jahre frei.

Anmeldung erforderlich.

 

Donnerstag, 18. Juli

Erlebniswanderung "Carteret und die Dünen von Hatainville"

circa 5 Stunden inklusive Pause, 14 Kilometer

Treffpunkt: 6.30 Uhr, Hafen in Carteret

Wir erkunden in den hoffentlich noch kühlen Vormittagsstunden Carteret und die Dünen von Hatainville. In Hatainville machen wir an einem Aussichtspunkt Pause mit Imbiss/Umtrunk und wandern durch die Dünen zurück und laufen das letzte Stück am Cap an den Felsen entlang zurück zum Hafen. Bitte beachtet, dass es zwischendrin nur wenig Schatten gibt! Der Weg ums Cap herum ist nicht leicht zu begehen, Ihr braucht daher unbedingt geeignete Wanderschuhe!

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 6 Erwachsene

Kostenbeitrag: 25 Euro pro Erwachsenem, Kinder bis 12 Jahre kostenfrei, Jugendliche 10 Euro,  jeweils inklusive Imbiss.

Anmeldung erforderlich.

 

 

Dienstag, 23. Juli

Gruppenfotoshooting Hatainville und Strandspaß

Dunes d'Hatainville, 19.30 Uhr, circa 2 Stunden

Treffpunkt:  Parkplatz unterhalb der Dünen von Hatainville (GPS: 49.399699, -1.821627)

Wir nutzen das weiche Licht des ausklingenden Tages zu einem ausgiebigen Strandspaziergang bei Ebbe mit unseren Hunden. Ich mache Bilder von Euren Hunden, drei bearbeitete Fotos sind im Preis enthalten.  Kleiner (alkoholfreier!) Umtrunk zum Abschluss in den Dünen.

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel.

Wer selber fotografieren mag: Digitalkamera/Spiegelreflex, Teleobjektiv/Zoom.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 5 Erwachsene

Kostenbeitrag: 30 Euro pro Teilnehmer mit Hund, inklusive 3 bearbeitete Fotos von mir und Abschluss-Umtrunk

Anmeldung erforderlich

 

 

Donnerstag, 25. Juli

Kräuterwanderung im Havre von Saint Germain

Havre von Saint-Germain-sur-Ay, 19 Uhr, circa 1,5 Stunden
Treffpunkt:
Wendeplatte in der Rue du Presbytère, 50430 Saint-Germain-sur-Ay (49.233215, -1.592116)
Die Havres an der Westküste der Manche sind ein wahres Kräuterparadies. Und die meisten Kräuter schmecken nicht nur den Schafen, sondern auch uns Menschen. Kommt mit in den Garten der Natur: Ich zeige Euch, welche Kräuter hier wachsen und wie Ihr sie verwenden könnt. Um  diese Jahreszeit blüht auch der Meereslavendel, der sich wunderbar zu einem Trockenblumenstrauß verarbeiten lässt!

Wegen der Schafe im Havre sind die Hunde zwingend an der Leine zu halten.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 10 Erwachsene mit oder ohne Hund.

Kostenbeitrag: 5 Euro pro Teilnehmer, Kinder und Jugendliche kostenfrei.

Anmeldung erforderlich.

August 2019

Urlaub mit Hund, Normandie, Cotentin Mont Doville, chienNormandie
Wir genießen die Aussicht vom Mont Doville bei Sonnenaufgang

Donnerstag, 1. August

Erlebniswanderung "Im Frühtau zu Berge! Rund um den Mont Doville"

circa 4 Stunden, 11 Kilometer

Treffpunkt: 6.30 Uhr (!) Parkplatz auf dem Mont Doville, (GPS: 49.322405, -1.560694)

Die Wanderung für alle "frühen Vögel": Pünktlich zum Sonnenaufgang treffen wir uns am Mont Doville, genießen bei Kaffee oder Tee das erste Licht des Tages und nutzen die hoffentlich noch kühlen Morgenstunden für diese Wanderung rund um den Mont Doville. Zwischendrin dürfen Eure Hunde ein kleines Rätsel lösen. Zum Abschluss wartet eine kleine Stärkung mit lokalen Spezialitäten auf die Teilnehmer. Festes Schuhwerk notwendig!!!
Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 6 Erwachsene

Kostenbeitrag: 20 Euro pro Erwachsenem, Kinder bis 12 Jahre frei, Jugendliche ab 12 Jahre 10 Euro. Imbiss und Kaffee/Tee inbegriffen.

Anmeldung erforderlich

 

Dienstag, 6. August

Kräuterwanderung im Havre von Saint Germain

Havre von Saint-Germain-sur-Ay, 17 Uhr, circa 1,5 Stunden
Treffpunkt:
Wendeplatte in der Rue du Presbytère, 50430 Saint-Germain-sur-Ay (49.233215, -1.592116)
Die Havres an der Westküste der Manche sind ein wahres Kräuterparadies. Und die meisten Kräuter schmecken nicht nur den Schafen, sondern auch uns Menschen. Kommt mit in den Garten der Natur: Ich zeige Euch, welche Kräuter hier wachsen und wie Ihr sie verwenden könnt. Um  diese Jahreszeit blüht auch der Meereslavendel, der sich wunderbar zu einem Trockenblumenstrauß verarbeiten lässt!

Wegen der Schafe im Havre sind die Hunde zwingend an der Leine zu halten.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 10 Erwachsene mit oder ohne Hund.

Kostenbeitrag: 5 Euro pro Teilnehmer, Kinder und Jugendliche kostenfrei.

Anmeldung erforderlich.

 

Donnerstag, 8. August

Erlebniswanderung "Dünen von Hatainville"

circa 3,5 Stunden inklusive Pause und Picknick, 9 Kilometer

Treffpunkt: 19.00 Uhr, Parkplatz an der Vielle Église in Carteret

Wir erkunden  die Dünen von Hatainville. In Hatainville machen wir an einem Aussichtspunkt eine kurze Pause und wandern anschließend am Strand entlang zurück zum Ausgangspunkt. Dirt nehmen wir noch ein kleines Picknick ein und warten auf den Sonnenuntergang!

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 6 Erwachsene

Kostenbeitrag: 15 Euro pro Erwachsenem, Kinder bis 12 Jahre kostenfrei, Jugendliche 10 Euro,  jeweils inklusive Imbiss.

Anmeldung erforderlich.

 

Dienstag, 13. August

Krimi- und Abenteuerwanderung  "Das Geheimnis des Lac Bruyère"

Lac des Bruyères, Millieres, 17 Uhr, circa 3 Stunden

Treffpunkt: Parkplatz am Lac des Bruyères (49.215820, -1.459937)

Am Lac des Bruyères ist eine geheimnisvolle Moorleiche aufgetaucht. Ein Relikt aus finsterer Zeit, da Gesetzlose sich in den Sümpfen rund um Lessay verschanzten oder ein hochaktueller Mordfall? Gemeinsam mit unseren Hunden gilt es, einen kniffligen Kriminalfall zu lösen. Zwei- und Vierbeiner werden bei dieser Wanderung auf die Probe gestellt und müssen gemeinsam Aufgaben lösen, Fragen beantworten, Indizien erschnüffeln und Beweise im Wald finden. Außerdem erfahrt Ihr Interessantes aus der Geschichte der Region! Der Weg um den Lac des Bruyères ist geschottert und gut zu begehen (auch mit Kinderwagen, allerdings nicht 100 % barrierefrei), manche Spuren führen aber auch ab von festen Wegen - festes Schuhwerk ist daher empfehlenswert!
Zum Abschluss nehmen wir einen kleinen Imbiss und Umtrunk (alkoholfrei) am See ein (im Preis enthalten). Es ist auch ein Kinderspielplatz und ein Bouleplatz vorhanden.

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 5 Mensch-Hund-Teams (plus Begleitpersonen)

Kostenbeitrag:  30 Euro pro Mensch-Hund-Team, 10 Euro pro erwachsener Begleitperson ohne Hund, Kinder bis 12 Jahre frei.

Anmeldung erforderlich.

 

Donnerstag, 15. August (Feiertag in Frankreich: Mariä Himmelfahrt)

Kräuterwanderung im Havre von Saint Germain

Havre von Saint-Germain-sur-Ay, 19 Uhr, circa 1,5 Stunden
Treffpunkt:
Wendeplatte in der Rue du Presbytère, 50430 Saint-Germain-sur-Ay (49.233215, -1.592116)
Die Havres an der Westküste der Manche sind ein wahres Kräuterparadies. Und die meisten Kräuter schmecken nicht nur den Schafen, sondern auch uns Menschen. Kommt mit in den Garten der Natur: Ich zeige Euch, welche Kräuter hier wachsen und wie Ihr sie verwenden könnt. Um  diese Jahreszeit blüht auch der Meereslavendel, der sich wunderbar zu einem Trockenblumenstrauß verarbeiten lässt!

Wegen der Schafe im Havre sind die Hunde zwingend an der Leine zu halten.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 10 Erwachsene mit oder ohne Hund.

Kostenbeitrag: 5 Euro pro Teilnehmer, Kinder und Jugendliche kostenfrei.

Anmeldung erforderlich.

 

Dienstag, 20. August

Workshop: Chien & Arc, Bogenschießen und Objektsuche

Saint-Germain-sur-Ay, ganztags

Alles Weitere zu dem einmaligen Workshop-Angebot findet Ihr auf der Workshop-Seite. Rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!

 

Donnerstag, 22. August

Gruppenfotoshooting Hatainville und Strandspaß

Dunes d'Hatainville, 19 Uhr, circa 2 Stunden

Treffpunkt: Parkplatz unterhalb der Dünen von Hatainville (GPS: 49.399699, -1.821627)

Wir nutzen das weiche Licht des ausklingenden Tages zu einem ausgiebigen Strandspaziergang bei Ebbe mit unseren Hunden; ich mache Bilder von Euren Hunden, drei bearbeitete Fotos sind im Preis enthalten.  Kleiner (alkoholfreier!) Umtrunk zum Abschluss in den Dünen.

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 5 Erwachsene

Kostenbeitrag: 30 Euro pro Teilnehmer mit Hund, inklusive 3 bearbeitete Fotos von mir und Abschluss-Umtrunk. Kinder und Jugendliche kostenfrei

Anmeldung erforderlich

 

Dienstag, 27. August

Kriminachtwanderung: "Das Spukgespenst am Lac des Bruyères"

Lac des Bruyères, Millieres, 21.15 Uhr, circa 3 Stunden

Treffpunkt: Parkplatz am Lac des Bruyères (49.215820, -1.459937)

Am Lac des Bruyères soll es spuken. Mehrere Touristen haben geheimnisvolle, unheimliche Wesen über das Wasser schweben sehen. Einbildung? Ein physikalisches Phänomen? Wir versuchen zusammen mit unseren Hunden dem Rätsel auf die Spur zu kommen. Zwei- und Vierbeiner werden bei dieser Wanderung auf die Probe gestellt und müssen gemeinsam Aufgaben lösen, Fragen beantworten, Indizien erschnüffeln und Beweise im Wald finden. Versprochen: Ein bisschen "spuky" wird es auch! Der Weg um den Lac des Bruyères ist geschottert und gut zu begehen (auch mit Kinderwagen, allerdings nicht 100 % barrierefrei), manche Spuren führen aber auch ab von festen Wegen - festes Schuhwerk ist daher empfehlenswert!
Zum Abschluss nehmen wir einen kleinen Imbiss und Umtrunk am See ein (im Preis enthalten).

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch. Taschenlampe/Kopflampe.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 5 Mensch-Hund-Teams (plus Begleitpersonen)

Kostenbeitrag:  30 Euro pro Mensch-Hund-Team, 10 Euro pro erwachsener/jugendlicher Begleitperson ohne Hund, Kinder bis 12 Jahre frei.

Anmeldung erforderlich.

 

September 2019

Sonntag, 1. September

Frühstücksevent "Grandes Marées am Havre von Saint Germain"

Saint Germain sur Ay, 8.30 Uhr, circa 2 Stunden inklusive Frühstück

Treffpunkt: Saint-Germain-sur-Ay, Parkplatz beim Corps de Garde (GPS:49.233302, -1.609713)
Kurz nach Neumond wird der Havre von Saint Germain sur Ay bei den grandes marées wieder zum Meer. Wir erkunden ein wenig die Salzwiesen und die Vegetation rund um den Corps de Garde und schauen dem Wasser beim Reinströmen in den Havre zu und frühstücken unter freiem Himmel. Für Kaffee, Tee und leckere Spezialitäten aus der Region ist gesorgt. Gummistiefel erforderlich.

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 8 Erwachsene

Kostenbeitrag: 10 Euro pro Erwachsenem,  Jugendliche 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre kostenfrei, jeweils inklusive Frühstück

Anmeldung erforderlich.

 

Donnerstag, 5. September

Kräuterwanderung im Havre von Saint Germain

Havre von Saint-Germain-sur-Ay, 17 Uhr, circa 1,5 Stunden
Treffpunkt:
Wendeplatte in der Rue du Presbytère, 50430 Saint-Germain-sur-Ay (49.233215, -1.592116)
Die Havres an der Westküste der Manche sind ein wahres Kräuterparadies. Und die meisten Kräuter schmecken nicht nur den Schafen, sondern auch uns Menschen. Kommt mit in den Garten der Natur: Ich zeige Euch, welche Kräuter hier wachsen und wie Ihr sie verwenden könnt.

Wegen der Schafe im Havre sind die Hunde zwingend an der Leine zu halten.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 10 Erwachsene mit oder ohne Hund.

Kostenbeitrag: 5 Euro pro Teilnehmer, Kinder und Jugendliche kostenfrei.

Anmeldung erforderlich.

 

Dienstag, 10. September

Workshop: Chien & Arc, Bogenschießen und Objektsuche

Saint-Germain-sur-Ay, ganztags

Alles Weitere zu dem einmaligen Workshop-Angebot findet Ihr auf der Workshop-Seite. Rechtzeitige Anmeldung unbedingt erforderlich!

 

Donnerstag, 12. September

Tageswanderung: Auf den Spuren der Befreiung – der D-Day am Utah Beach

circa 18 Kilometer, 6-7 Stunden inklusive Pause und Imbiss

Treffpunkt: 10 Uhr, Monument Leclerc an der D421 (49.443700, -1.209967)

2019 jährt sich die Invasion der Alliierten in der Normandie zum 75. Mal. Der sogenannte D-Day war ein wichtiger Teilk der Befreiung Europas vom Hitler-Faschismus. Zwischen dem heute "Utah Beach" genannten Strandabschnitt und Carentan findet Ihr heute besonders viele Gedenkstätten. Ein paar davon werden wir auf dieser Wanderung besichtigen. Zwischendrin machen wir eine Pause mit Imbiss in der Nähe von Fourcarville. Und zum Schluss haben Eure Hunde auch Gelegenheit, am Strand umherzutollen!

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 5 Erwachsene

Kostenbeitrag: 35 Euro pro Erwachsenem, Kinder bis 12 Jahre kostenfrei, Jugendliche 15 Euro, jeweils inklusive Imbiss

Anmeldung erforderlich.

 

Dienstag, 17. September

Gruppenfotoshooting und Strandspaß

Dunes d'Hatainville, 18.30 Uhr, circa 2 Stunden

Treffpunkt:  Parkplatz unterhalb der Dünen von Hatainville (GPS: 49.399699, -1.821627)

Wir nutzen das weiche Licht des ausklingenden Tages zu einem ausgiebigen Strandspaziergang bei Ebbe mit unseren Hunden.-  Ich mache Bilder von Euren Hunden, drei bearbeitete Fotos sind im Preis enthalten.  Kleiner (alkoholfreier!) Umtrunk zum Abschluss in den Dünen.

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel.

Wer selber fotografieren mag: Digitalkamera/Spiegelreflex, Teleobjektiv/Zoom.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 5 Erwachsene

Kostenbeitrag: 30 Euro pro Teilnehmer mit Hund, inklusive 3 bearbeitete Fotos von mir und Abschluss-Umtrunk

Anmeldung erforderlich

 

Donnerstag, 19. September

Krimi- und Abenteuerwanderung: "Das Geheimnis des Lac des Bruyères" – letzte Wanderung in 2019!

Lac des Bruyères, Millieres, 17 Uhr, circa 3 Stunden

Treffpunkt: Parkplatz am Lac des Bruyères (49.215820, -1.459937)

Am Lac des Bruyères ist eine geheimnisvolle Moorleiche aufgetaucht. Ein Relikt aus finsterer Zeit, da Gesetzlose sich in den Sümpfen rund um Lessay verschanzten oder ein hochaktueller Mordfall? Gemeinsam mit unseren Hunden gilt es, einen kniffligen Kriminalfall zu lösen. Zwei- und Vierbeiner werden bei dieser Wanderung auf die Probe gestellt und müssen gemeinsam Aufgaben lösen, Fragen beantworten, Indizien erschnüffeln und Beweise im Wald finden. Der Weg um den Lac des Bruyères ist geschottert und gut zu begehen (auch mit Kinderwagen, allerdings nicht 100 % barrierefrei), manche Spuren führen aber auch ab von festen Wegen - festes Schuhwerk ist daher empfehlenswert!
Zum Abschluss nehmen wir einen kleinen Imbiss und Umtrunk (alkoholfrei) am See ein (im Preis enthalten). Es ist auch ein Kinderspielplatz und ein Bouleplatz vorhanden.

Mitbringen: Schleppleine/Geschirr, Leckerlies, Wasser für Mensch und Hund, Kotbeutel, Zeckenschutz für Hund und Mensch.

Teilnehmer: Mindestens 2, höchstens 5 Mensch-Hund-Teams (plus Begleitpersonen)

Kostenbeitrag:  30 Euro pro Mensch-Hund-Team, 10 Euro pro erwachsener/jugendlicher Begleitperson ohne Hund, Kinder bis 12 Jahre frei.

Anmeldung erforderlich.

Anmeldung

Helfen Sie uns bei der Planung und melden Sie sich an. Sie können den Betrag bar vor Ort bezahlen. Alle Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer, da ich als Kleinunternehmer keine Mehrwertsteuer erheben kann.

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Werdet facebook-Fans:

chienNormandie - Fanseite Urlaub mit Hund in der Normandie

Abonniert unseren Newsletter:

Newsletter chienNormandie - Urlaub mit Hund in der Normandie

Tauscht Euch aus:

facebook Gruppe chienNormandie Urlaub mit Hund in der Normandie


Weitersagen:

Wir sind Mitglied bei:

miDoggy Hundeblog

Lasst Euch auf Pinterest inspirieren:


Blog Feed abonnieren:

Reiseblogs.de Banner


Wir empfehlen: