· 

Die 3 Hs: Hunde, Homolka, Havre

Es war an einem lauen Sommerabend in Portbail, wir tranken einen guten Bordeaux, blickten aufs Meer und dachten: Wollen wir nicht einfach hierbleiben?

Hund, Normandie, Urlaub, Urlaub mit Hund, Ferien, Ferien mit Hund, Hundestrand

Ganz so einfach wurde es dann doch nicht. Wir haben viele Häuser angeschaut, uns in manche verliebt und dann traurig abgesagt. Manche wurden uns vor der Nase weggeschnappt. Schließlich sind wir dann am Havre von St. Germain sur Ay gelandet, gestrandet. Seit Ende 2016 leben wir hier. Zu unserer Border Collie Hündin Idgie gesellt sich mittlerweile auch noch Ben, der von der belgisch-französischen Tierschutzorganisation Borderline-Collie stammt.

Der Havre von St. Germain ist ein besonderer Ort, der jeden Tag wieder neu von Gezeiten und Wind geformt wird. Ein Mikrokosmos, ein Rückzugsort für Pflanzen und Tiere. Nicht nur Zugvögel rasten hier, hier grasen im Sommer auch die Schafe, genießen die würzigen Kräuter und die absolute Schaffreiheit.  Im Herbst und im Winter kommt das Wasser quasi an manchen Tagen bis vor unsere Haustür. An allen anderen Tagen kann ich mit den Hunden durch die Salzwiesen bis zum Strand laufen, vorbei am Corps de Garde, der einst erbaut wurde, um den Havre, der wirklich mal ein Hafen war, vor Eindringlingen zu schützen. Heute ist er eine kleine Kapelle.

Unglaublich beschenkt

Es ist ein unglaubliches Geschenk, hier auf dem Cotentin zu leben. Und in unsere Umzugspläne mischte sich auch sehr schnell der Plan für diese Internetpräsenz. Warum das Ganze? Weil ich es wichtig finde, der zunehmenden Schar von Urlaubern mit Hund Orientierungspunkte zu liefern. Wo kann ich wandern? Was finde ich wo? Welche Tierärzte helfen mir weiter? Welche Sehenswürdigkeiten kann ich mit Hund besuchen? Über Weihnachten habe ich angefangen, meine Informationen zusammen zu stellen und an der Seite zu bauen.

Corps de Garde in Saint Germain sur Ay, Ferien, Urlaub, Hund, Normandie

chieNormandie – eine Herzenssache

Sie hat im Moment noch ihren Schwerpunkt auf der Manche, aber sie soll immer weiter wachsen und um Informationen aus der gesamten Normandie ergänzt werden. Merken Sie was? Ich habe ein Kind in die Welt gesetzt, aber die Geburt war noch das Einfachste. Jetzt gilt es, dieses Kind groß zu bekommen, auf dass es in dieser digitalen Welt bestehen kann. Ich würde mich freuen, wenn Sie seine Entwicklung begleiten und an seinem weiteren Wachstum teilhaben. Dass Sie hier immer Informationen finden, die Sie neu für Ihren Urlaub  inspirieren. Und Sie deswegen auch immer wieder gerne in die Normandie kommen, der unvergesslichen Momente wegen – ob mit oder ohne Hund.



Werdet facebook-Fans:

chienNormandie - Fanseite Urlaub mit Hund in der Normandie

Abonniert unseren Newsletter:

Newsletter chienNormandie - Urlaub mit Hund in der Normandie

Tauscht Euch aus:

facebook Gruppe chienNormandie Urlaub mit Hund in der Normandie


Weitersagen:

Wir sind Mitglied bei:

miDoggy Hundeblog

Lasst Euch auf Pinterest inspirieren:



Wir empfehlen: