Checklisten – das muss für Euren Hund in den Koffer

Erfahrungsgemäß ist die Packliste für den Hund länger als die für den Menschen. Nicht nur das Hundefutter muss mit, auch das Lieblingsspielzeug, Decken, Schlafplatz und Näpfe. Denn vieles von dem, was Hund so täglich braucht, könnt Ihr an Eurem Urlaubsort nicht kaufen. Viele Hundeurlauber reisen daher mit ziemlich viel Gepäck für den Vierbeiner – und einer Dachbox in die Normandie.

Hund, Strand, Normandie, Urlaub mit Hund
Hurra, es geht in den Urlaub in die Normandie!

Pack- und Checkliste für den Urlaub mit Hund in der Normandie

Urlaub mit Hund in der Normandie, Checkliste

Das gehört in Euren Hundekoffer:

 

  • Impfausweis (Ist die Tollwutimpfung für den gesamten Aufenthalt gültig? Gegebenenfalls nachimpfen lassen)
  • Wenn der Hund einem Listenhund in Frankreich ähnlich sieht: Stammbaum oder Bescheinigung vom Tierarzt (auf französisch), dass der Hund keiner der Rassen in den Kategorien 1 oder 2  angehört und  keine Kreuzung aus einer gelisteten Rasse ist.
  • Zeckenschutz / Schutz vor Sandmücken / Herzwurmpropylaxe?
  • Kopie der Tierhalterhaftpflichtversicherung und eine Schaden-Notfallnummer, abklären ob diese auch im Ausland gültig ist und Schäden in der Ferienwohnung abdeckt!
  • Notiz mit einer Tierarztadresse vor Ort / Nummer ins Handy einspeichern
  • Notiz mit der Chip-Nummer / Tasso-Nummer des Hundes
  • Wichtige Papiere und Unterlagen zusätzlich in eine Cloud hochladen, falls etwas verloren geht!
  • Und natürlich nicht das Hundefutter vergessen, wenn  der Hund ein spezielles Futter braucht oder gebarft wird! Es gibt in Cherbourg und anderen größeren Städten Futterläden wie den Fressnapf, in ländlichen Regionen sieht es eher mau aus.
  • Halsband / Geschirr und Leine(n) / Schleppleine mit Namensanhänger / Tasso-Marke oder ein mit internationaler Rufnummer (0049) besticktes Halsband oder ein Halsband mit GPS-Tracker
  • vorgefertigtes Suchplakat auf französisch (falls der Hund im Urlaub abhanden kommt)
  • Kotbeutel in ausreichender Anzahl
  • Reiseapotheke (vor dem Urlaub durchsehen, aussortieren und ergänzen)
  • Futter- und Wassernapf
  • Wasserflasche und Reisefutternapf für Tagestouren und die Anfahrt
  • Futter und Leckerchen
  • Gabel / Löffel, Dosendeckel, Dosenöffner fürs Hundefutter
  • Box oder Reisegeschirr für die sichere Fahrt
  • Hundedecke / Körbchen / Hundebett
  • Hundemantel / Bademantel (vor allem in der Ferienwohnung, aber auch beim Campen nützlich)
  • Leuchtweste oder Leuchthalsband für die Dämmerung, vor allem im Winter
  • Pflegeutensilien: Bürste / Zahnpflege / Krallenschere / Hundeshampoo / Kamm
  • Pfotenschuhe für längere Wanderungen
  • Alles für Sport, Spiel und Spaß: Pfeife, Dogtrekking-Ausrüstung, Dummy und Dummytasche, Klicker, Spielzeug
  • Hundehandtücher
  • Schonbezüge / Decken für die Möbel in der Ferienwohnung (wenn der Hund mit auf der Couch liegt).

Erkundigt Euch sich beim Vermieter Ihrer Ferienwohnung, was eventuell im Haus schon vorhanden ist – so könnt Ihr Gepäck sparen!

Laden Sie sich für Ihre Urlaubsplanung unsere Checkliste kostemnlos runter:

Preium: Checkliste zum Download

___STEADY_PAYWALL___
Download
Check- und Packliste für Ihren Urlaub mit Hund in der Normandie
Nie mehr was vergessen! Einfach downloaden, ausdrucken und abhaken: Die Check- und Packliste für Ihren Urlaub mit Hund in der Normandie.
checkliste_urlaub_aktuell.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.8 MB

Werdet facebook-Fans:

chienNormandie - Fanseite Urlaub mit Hund in der Normandie

Abonniert unseren Newsletter:

Newsletter chienNormandie - Urlaub mit Hund in der Normandie

Tauscht Euch aus:

facebook Gruppe chienNormandie Urlaub mit Hund in der Normandie


Weitersagen:

Wir sind Mitglied bei:

miDoggy Hundeblog

Lasst Euch auf Pinterest inspirieren:


Blog Feed abonnieren:

Reiseblogs.de Banner


Wir empfehlen: