Hunde am Strand in Seine Maritime

In Seine-Maritime gilt es zu beachten, dass an der Steilküste nur wenig Strände und Buchten gibt. An den Badestränden in den Orten selbst dürft Ihr oft nur einen Randbereich zusammen mit Hund nutzen. Außerdem sind viele Strände Kieselstrände. Viele Ströände sind zudem nur über steile Treppen zugänglich. Sortierung der Orte von Nord nach Süd.

 

76470 Le Tréport: Hunde am Strand verboten, außer unterhalb der Felsen und am Port Jacques Sorre. Sand- und Kieselstrand (Info der Tourist-Information le Treport-Mers, 1. August 2018).

 

76910 Criel-sur-Mer: Hunde an der Leine dürfen an einen bestimmten Strandabschnitt; Kieselstrand ((Info der Tourist-Information le Treport-Mers, 1. August 2018). Am Strandabschnitt Plages de Mesnil Val nördlich des Hauptstrandes laut Plages.tv erlaubt.

 

76910 Tocqueville-sur-Eu: Die Gemeinde hat keinen Strandzugang

 

76630 Biville-sur-Mer: Noch keine Informationen vorhanden

 

76630 Penly: Noch keine Information vorhanden. Auf dem Gemeindegebiet liegt aber ein großes Kernkraftwerk

 

76370 Saint-Martin-en-Champagne/Plage: Hunde an der Leine erlaubt. Hundekot ist zwingend aufzusammeln. (Info der Gemeinde vom 30.7.2018) Allerdings ist dieser überwiegend Kiesstrand und das Kernkraftwerk in Penly ist direkt nebendran. Die Franzosen hält das allerdings nicht vom Baden und Sonnenbaden ab :-)

 

76370 Berneval le Grand: An der Leine außerhalb der Badezone erlaubt (Info der Gemeinde vom 30.7.)

 

76370 Belleville-sur-Mer: Laut der Webseite "Plages.tv" sind Hunde am Strand "valleuse du Prêtre"  erlaubt

 

76370 Bracquemont: Noch keine Informationen vorhanden

 

76200 Dieppe: Hunde am Strand und auf den Kieseln vom 15. Juni bis 15. September verboten. Allerdings keine Beschilderung im rechten Strandabschnitt. In den Grünanlagen am Strand komplett verboten, außer in der ganz rechten Parzelle beim Wohnmobilstellplatz, in den Straßen Rue de la Rade und rue Houar. Hier gilt Leinenpflicht und der Hundekot muss zwingend aufgesammelt werden. Infos laut Webseite der Stadt und Angaben von Urlaubern (Sommer 2018).

Kartenmaterial: © OpenStreetMap-Mitwirkende: https://www.openstreetmap.org/copyright Daten über Hundestrände: Stadt Dieppe. Hundegrafik in den Verbotsschildern: Aram und Abra--> https://www.aram-und-abra.de
Kartenmaterial: © OpenStreetMap-Mitwirkende: https://www.openstreetmap.org/copyright Daten über Hundestrände: Stadt Dieppe. Hundegrafik in den Verbotsschildern: Aram und Abra--> https://www.aram-und-abra.de

76550 Hautot-sur-Mer/Pourville-sur-Mer: Noch keine Informationen vorhanden

 

76119: Varengeville: Hunde an der Leine erlaubt. (Info der Gemeinde vom 30.7.2018. Der entsprechende Erlass stammt von 2005).  Sand- und Kieselstrand. Die Zufahrt und der Parkplatz sind allerdings eng. Ihr könnt auch oben bei der Église St. Valéry  parken und den steilen Fußweg runter zum Strand nehmen. Ein zweiter Parkplatz befindet sich am Hotel La Terrasse, von dort aus ist es nur ein kurzer Fußmarsch zum Strand. (Urlauber-Info, Juli 2018).

 

76119 Sainte Marguerite sur Mer: Noch keine Informationen vorhanden. Laut Plages.tv  werden am Strand  Plage de Vaterival Hunde geduldet. Sand- und Kieselstrand. Laut animaux sur Plage sind Hunde im Sommer nicht erlaubt.

 

76860 Quiberville: In einer ausgewiesenen Zone erlaubt, jedoch nicht am gesamten Strand. (Info der Tourist-Info, 29. Juli 2018)

 

76740 Saint-Aubin-sur-Mer: Hunde sind am Strand vom 1. April bis 31. Oktober verboten. Im öffentlichen Raum gilt ausnahmslos Leinenpflicht. (Verfügung der Gemeinde, ergänzt hier 2022).

 

76740 Saint-Aubin-sur-Mer, Strand Saussemare: kleiner wilder Kiesstrand südlich des Hauptorts, beliebter Kitesurf-Platz. Offiziiell sind Hunde am Strand in der Gemeinde von April bis Oktober am Strand nicht erlaubt. 

 

76740 Sotteville-sur-Mer: Noch keine Info vorhanden, es führt eine steile Treppe zum Strand (231 Stufen!), die auch wegen der Küstenerosion gesperrt sein kann. Parkplatz höhenbeschränkt (2 Meter).

 

76980 Veules les Roses: Im Wasserportbereich, außerhalb der Badezone, erlaubt. (Info der Tourist-Info vom 30.7.2018)

 

76460: Saint-Valery-en-Caux: In der Zone rechts vom Casino erlaubt. Auf dem bewachten Badestrand nicht erlaubt. (Info der Gemeinde vom 30.7.2018)

 

76460 Saint-Silvain: Noch keine Daten vorhanden

 

76450 Paluel: Noch keine Informationen vorhanden (Standort eines Kernkraftwerks)

 

76450 Veulettes-sur-Mer: Keine Hinweisschilder am Strand, die Ver- oder Gebot von Hunden betreffen (Urlauberinfo von, Juli 2018). Auf der Strandpromenade sind Hunde an der Leine erlaubt; der Hundekot ist aufzusammeln (Webauftritt der Stadt, Juli 2018). Laut Animaux sur la Plage außerhalb der Badezone erlaubt, Leinenpflicht.

 

76450 Saint-Martin-aux-Buneaux: "Petite Dalles": Hunde am Strand verboten. Verbotschild (Info hinzugefügt 2022)

 

76540 Sassetot-le-Mauconduit: Strand "Petit Dalles": Hundeverbotsschild am Strand. Info hinzugefügt 2022.

 

76540 Saint Pierre en Port: An den beiden Stränden "Saint-Pierre-en-Port" und "Les Grands Dalles" sind Hunde während der Monate Juli und August nicht erlaubt. (Info der Gemeinde vom 30.7.2018)

 

76540 Eletot: Noch keine Daten vorhanden

 

76400 Senneville-sur-Fécamp: Noch keine Infos vorhanden

 

76400 Fécamp: Am Strand sind Hunde nicht erlaubt, lediglich auf der Strandpromenade an der Leine erlaubt. (info der Stadt vom 30.7.2018)

 

76400 Saint-Léonard: Noch keine Infos vorhanden, laut animaux sur la plage an der Leine erlaubt

 

76111: Criquebeuf-en-Caux: Noch keine Infos vorhanden

 

76111: Yport: Noch keine Infos vorhanden. Laut "Plages.tv" ist der bewachte Strand für Hunde in der Saison nicht erlaubt. Animaux sur plage sagt: Auf der Promenade an der Leine erlaubt

 

76111 Vattetot-sur-Mer: Hunde laut Webseite der Gemeinde erlaubt (Juli 2018); die Seite Plages TV schreibt jedoch, dass das Baden verboten ist. Kieselstrand. An der Plage de Vaucottes steht ein Schild mit "Leinenpflicht" und "Schwimmen verboten". Parkplätze in 300 Meter Entfernung (Info hinzugefügt 2022)

 

76790 Les Loges / Plage de Valleuse: Hunde laut Seite Plages.tv erlaubt (Juli 2018)

 

76790 Bénouville: Auf dem Gemeindegebiet befindet sich kein Strandzugang in den Klippen. Bei Ebbe könnt Ihr aber von benachbarten Orten unterhalb der Klippen spazieren gehen und der Hund darf dann auch mit. (Info der Gemeinde 30.7.2018)

 

76790 Etretat: Hunde am Strand verboten (Urlauberinfo, Stand Juni 2018), auf der Promenade sind Hunde an der Leine laut animaux sur la plage erlaubt

 

76790 Le Tilleul: Noch keine Informationen vorhanden. Laut Plages.tv ist der Strand für Hunde erlaubt. Sand- und Kieselstrand.

 

76280  La Poterie Cap d'Antifer/ Plage du Fourquet. Noch keine Informationen vorhanden. Nur zu Fuß und über TReppe (steil) zugänglich. Parkplatz an der Phare d'Antifer

 

76280 Saint-Jouin-Bruneval:  Am Hauptstrand Wassersport und Restaurants. Raffinerie, Wohnmobilstellpatz, Hunde nicht erlaubt (Schild am Strand). Info hinzugefügt 2022

 

76280 Heuqueville: Noch keine Informationen vorhanden

 

76930 Cauville-sur-Mer: Noch keine Informationen vorhanden

 

76930 Octeville-sur-Mer: Noch keine Informationen vorhanden

 

Le Havre: Hunde am Strand und im Watt vom 1. April bis 30. September verboten; auf der Strandpromenade erlaubt (Info der Stadt vom 1. August 2018).

 

Diese Infos werden derzeit überarbeitet.

Hundestrände in den anderen Départements der Normandie


Schnell zum gewünschten Thema – such dir was:

Werdet facebook-Fans:

chienNormandie - Fanseite Urlaub mit Hund in der Normandie

Abonniert unseren Newsletter:

Newsletter chienNormandie - Urlaub mit Hund in der Normandie

Tauscht Euch aus:

facebook Gruppe chienNormandie Urlaub mit Hund in der Normandie


Weitersagen:

Wir sind Mitglied bei:

miDoggy Hundeblog

Lasst Euch auf Pinterest inspirieren:


Blog Feed abonnieren:

Reiseblogs.de Banner


Wir empfehlen:

Unser erster Normandie-Krimi – jetzt vorbestellen: