· 

Buchtipp: Schnauzberts Winterreise –achtsam mit Hund durch Advent und Weihnachtszeit

[Buchtipp/Kooperation/Werbung]. Einen Adventskalender für den Hund? Braucht der so etwas überhaupt? Nun, sicher nicht unbedingt einen mit Leckerlis und Spielzeug, aber dafür einen, der die Beziehung zwischen Zwei- und Vierbeiner neu belebt. Der Achtsamkeit in den Alltag bringt und mich und meinen Hund neue Erfahrungen machen lässt. Wenn Ihr kreativ seid, könnt Ihr Euch einen solchen Kalender selber machen. Ich jedoch bin völlig ideenlos. Da kommt ein Adventskalender wie "Schnauzberts Winterreise" für mich genau richtig und ich habe mich sehr gefreut, ein  Rezensionsexemplar von Schnauzberts Winterreise zu ergattern.

Zwei Holzspielfiguren stehen auf dem Spielplan zu Schnauzberts Winterreise.
Die beiden Spielfiguren begleiten Euch durch Advents- und Weihnachtszeit. Mit den Stickern markiert Ihr auf dem Spielplan, wie weit Eure Reise gediehen ist.

Was ist Schnauzberts Winterreise? Kurzum, ein Kalender, der Euch durch den gesamten Monat Dezember bringt und schließlich in einem möglichst entspannten Weihnachten und Silvester mündet. Denn für viele Hunde und ihre Menschen ist es gar nicht so einfach, durch die Feiertage am Jahresende zu kommen. Deshalb begleitet Euch die "Winterreise" bis zum 31. Dezember. Kommt Ihr mit? Jeden Tag öffnet Ihr mit einem kleinen Holzspachtel eine der perforierten Seiten, die als Türchen fungieren. Jeder Tag hat eine kleine Überraschung parat, einen Denkanstoß, Impuls oder auch eine kleine Aufgabe. Mit jedem Tag offeriert der Adventskalender Euch und Euren Hunden eine ganz persönliche Auszeit. (Und ganz ehrlich: Das ist genau das, was bei uns im Alltag zu kurz kommt!)

Wer ist Schnauzbert?

Euer Reiseführer ist Schnauzbert, ein gebürtiger Haarmeliner, der als ehrenamtlicher Mensch-Hund-Beauftragter arbeitet. Ihr seht schon, der schnuffelige Begleiter hat es faustdick hinter den Ohren und redet sein Publikum mit "Lesewesen" an. Neben dem wirklich unterhaltsam geschriebenen und liebevoll gestalteten Buch bekommt Ihr noch allerhand Nützliches und Schönes mitgeliefert, unter anderem einen Kugelschreiber aus einem Ast und die persönliche Wanderkarte, auf der Ihr Eure Fuß- und Pfotenabdrücke hinterlassen könnt. Viel Raum für Eure persönlichen Notizen, Erfahrungen und Beobachtungen gibt es obendrauf.

Wohin führt die Winterreise?

Der Fokus von Schnauzberts Winterreise liegt auf drei Dingen:

  • Der achtsamen Wahrnehmung des Hundes durch seinen Menschen. Dazu gehört unter anderem, die Körpersprache des Hundes zu lesen und zu verstehen, auf seine Bedürfnisse einzugehen oder sich einfach nur an schöne und lustige Momente im gemeinsamen Leben zu erinnern (vergesse ich zum Beispiel oft!).
  • Der sinnvollen und ruhigen Beschäftigung des Hundes. Ihr findet bei Schnauzbert zum Beispiel eine Anleitung für eine Schnüffelkiste und Schatzpakete.
  • Der Entspannung des Hundes. Dazu gehört die Einrichtung einer Ruhezone oder konditionierte Entspannung mittels des beigefügten Lavendelöls. Es wird ausführlich erklärt, wie Ihr diese richtig aufbaut. Und weiter trainiert, um die konditionierte Entspannung zu verfestigen.

Zu vielen Sachverhalten bekommt Ihr einen ganzen Schwung Hintergrundwissen vermittelt, Anregungen für MehrhundehalterInnen gibt es ebenfalls. Praktische Hinweise zum sicheren Gassi im Winter oder eine Checkliste für Euren Winterurlaub runden das Büchlein ab.

Unterm Strich soll Euer Hund so besser durch Feiertagsstress kommen und entspannter Silvester erleben. Es fehlt auch nicht der Hinweis, dass es für Menschen mit wirklich panischen Hunden ratsam ist, mit dem Tierarzt über Anxiolyse zu sprechen.

Ein Bio-Lavendelöl steht auf einer Buchseite von Schnauzberts Winterreise
Mit dem Bio-Lavendelöl trainiert Ihr konditionierte Entspannung. Hintergrundwissen über die Welt der Düfte gibt es obendrauf.

Wer hat Schnauzberts Winterreise kreiert?

Hinter Schnauzberts Winterreise steht ein ganzes Team, zunächst natürlich Autorin und Grafikdesignerin Sarah König selbst. Sie absolviert gerade eine Ausbildung zur Hundetrainerin. Fachliche Unterstützung erhielt sie von Hundetrainerin Nicola Barke (CumCane), die auch für das Konzept verantwortlich ist. Entstanden ist das kleine Gesamtkunstwerk bei der Paarzeit-Crew, die seit 2019 einen ähnlichen Kalender für Paare veröffentlicht.

Schnauzberts Winterreise – mein Fazit

Also, ich habe mich sofort in die liebevolle Aufmachung der Winterreise schockverliebt. Die Illustrationen sind wunderschön und lassen eine Portion Humor nicht vermissen. Die Texte sind zum einen informativ und zum anderen auch herzerwärmend geschrieben. Auch die sonstigen Zutaten, wie die Spielfiguren oder das Bio-Lavendelöl zeugen davon, dass hier jemand mit sehr viel Herzblut gearbeitet hat. Die einzelnen Übungen und Aufgaben sind wirklich für jeden Menschen und jeden Hund zu meistern. Selbst langjährige Hundeprofis bekommen neue Impulse. Der Aufbau der einzelnen Tage ist schlüssig, aber Ihr solltet Euch auch wirklich jeden Tag Eure feste Auszeit nehmen – das ist nämlich die Intention des Kalenders.  Rundum überzeugt hat mich der Nachhaltigkeitsgedanke, das Buch wurde klimaneutral gedruckt und für jede Box pflanzt die Paarzeit UG einen Baum. Nachhaltigkeit findet sich auch im Kalender selbst wieder, einer meiner Lieblingstage ist der Sternschnuppentag. (Nein, ich spoiler das nicht, sorry!). Einen kleinen Wermutstropfen gibt es aber: Die Perforation der einzelnen Seiten. Nach dem Trennen sieht das unsauber aus, was der insgesamt sehr wertigen Aufmachung etwas widerspricht. Schließlich will ich das Büchlein nach Gebrauch nicht wegwerfen (viel zu schade!!), sondern auf die Anregungen und meine Notizen zurück greifen können. Insgesamt steckt hinter Schnauzberts Winterreise eine bezaubernde Idee, die mit viel Liebe zum Detail und Fachwissen umgesetzt wurde.

Ein Kugelschreiber liegt auf dem Adventskalender Schnauzberts Winterreise
Der Nachhaltigkeitsgedanke spielt eine große Rolle. Den Kugelschreiber im Ast finde ich persönlich sehr hübsch und gelungen.

Schnauzberts Winterreise bestellen

Ihr könnt Schnauzberts Winterreise auf der Homepage exklusiv bestellen (Preis: 34 Euro) oder auch als Geschenk an andere liebe Hundemenschen schicken. Dort bekommt Ihr zudem weitere Hintergrundinformationen. Klickt zum Bestellen einfach auf den Button:

Und für Paare... auf Deutsch und Französisch

Wie oben schon erwähnt, gibt es einen ähnlichen Adventskaledner auch für menschliche Beziehungen, schaut mal bei Paarzeit rein. Und wenn Ihr in Frankreich lebt, gibt es auf Couple de Coeur auch eine französische Version (mit der Ihr liebevolle Momente, Nachhaltigkeit und Sprache lernen verbinden könnt.)

Transparenzhinweis

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Schnauzberts Winterreise/Paarzeit entstanden. Ich habe dafür den Kalender selbst, ein Verlosungsexemplar und ein Honorar erhalten. Meine Meinung über das Produkt hat das nicht beeinflusst.

Merke dir diesen Artikel auf Pinterest


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Werdet facebook-Fans:

chienNormandie - Fanseite Urlaub mit Hund in der Normandie

Abonniert unseren Newsletter:

Newsletter chienNormandie - Urlaub mit Hund in der Normandie

Tauscht Euch aus:

facebook Gruppe chienNormandie Urlaub mit Hund in der Normandie


Weitersagen:

Wir sind Mitglied bei:

miDoggy Hundeblog

Lasst Euch auf Pinterest inspirieren:


Blog Feed abonnieren:

Reiseblogs.de Banner


Wir empfehlen: