Chambres d'Hôtes – familiär und gemütlich

Eine herrschaftliche Chambre d'Hôtes auf der Cotentin-Halbinsel in der Normandie
Hereinspaziert – Chambres d'Hôtes sind eine entspannte Art und Weise, die Normandie und Frankreich zu erkunden.

Chambres d'hôtes sind die ideale Unterkunft für Euch, wenn Ihr zum Beispiel einen Roadtrip durch die Normandie unternehmen und jeden Abend woanders übernachten möchtet. Zieht von Ort zu Ort, lernt hübsche kleine Städte und nette Menschen kennen. Auch für mehrtägige Wanderungen sind Chambres d'hôtes perfekt geeignet. Wenn Ihr eine sehr weite Anfahrt in die Normandie habt, könnt Ihr eine Zwischenübernachtung in einem solchen Bed & Breakfast einplanen und stressfreier ans Ziel kommen.  Ihr wollt einen Abstecher aus Eurer Ferienwohnung unternehmen, der für einen Tagesausflug zu weit ist? Dann mietet Euch in einer Chambre d'Hôtes ein! In sehr vielen Chambres d'hôtes sind Hunde kein Problem – aber bitte fragt immer vorher an!

Was sind Chambres d'Hôtes?

Chambres d'Hôtes sind das französische Äquivalent zum Bed & Breakfast. Im Gegensatz zum Hotel hat es nur wenige Zimmer und die Besitzer wohnen mit Euch auf dem selben Gelände oder sogar im Haus. Viele Chambres d'Hôtes sind beeindruckende Manoirs, (ehemalige) landwirtschaftliche Anwesen oder sogar richtige Châteaus. Manche Chambres d'Hôtes haben – zumal dann, wenn sie in einer großen Parkanlage stehen – auch noch eine oder mehrere Ferienwohnungen auf dem Gelände.

Es erwarten Euch gemütlich eingerichtete Zimmer, die zum Teil für mehrere Personen ausgelegt sind – perfekt, wenn Ihr mit Hund, Kind und Kegel unterwegs seid.  In der Regel ist ein gutes Frühstück im Preis inbegriffen oder gegen Aufpreis erhältlich. In manchen Beherbergungsbetrieben könnt Ihr zusammen mit den Hausherren/-damen und den anderen Gästen zu Abend essen. Bei diesen Tables d'Hôtes gibt es dann meist ein einfaches Menü, das aus frischen, regionalen Zutaten besteht. Ob Euch Euer Hund zum Frühstück oder Abendessen begleiten darf, solltet Ihr mit Gastgebern und den anderen Gästen klären, zumal oft alle Gäste zusammen an einem Tisch dinieren. Insgesamt sind Chambres d'Hôtes eine sehr entspannte Möglichkeit zu reisen.

Ausgewählte Chambres d'Hôtes in der Normandie

Diese Zusammenstellung ist noch im Aufbau, bitte schaut immer wieder mal rein. Aufgenommen werden nur solche Beherbergungsbetriebe, mit denen ich zumindest Mailkontakt hatte und die der Veröffentlichung zugestimmt haben. Wenn Ihr selber Chambres d'Hôtes unterhaltet und in dieser Liste aufgenommen werden möchtet, schickt mir einfach eine Mail mit den wichtigen Details für Hundeurlauber.

Chambres d'Hôtes im Calvados

Villa Louis et Marguerite und Villa Mascotte, Arromanches. Hunde willkommen. Belgisches Betreiberpaar, das neben Holländisch auch Deutsch, Englisch und Französisch spricht. Außerdem unterhalten die Betreiber ein kleines Museum, das den D-Day-Veteranen gewidmet ist. Villa Louis et Marguerite.

Chambres d'Hôtes in der Manche

Le Clos Colas, Chambre d'Hôtes und Table d'Hôtes in Bretteville/Ay. Drei stilvoll und gemütlich eingerichtete Zimmer. Im Zimmerpreis sind Übernachtung, Frühstück, Apéro vor dem Abendmenü, das Abendmenü mit Hauswein und anderen Getränken inbegriffen. Die Gastgeber Beat und Maik stammen ursprünglich aus der Schweiz und haben selber Hunde. Sie vermieten deshalb auch an Hundehalter*innen, aber nach Möglichkeit nur das Zimmer im Parterre mit direktem Zugang zum Garten und auch immer nur an eine Partei zeitgleich, um nicht zu viel Unruhe ins Haus zu bringen. Geplant sind zwei weitere Wohneinheiten im Anbau, die dann für Gäste mit Hund zur Verfügung stehen. Der Zuschlag beträgt 10 Euro/Hund/Aufenthalt für den Reinigungsmehraufwand. Wenn die Belegung es zulässt, können auch externe Gäste zum Abendmenü dazu kommen, die Mitnahme von Hunden ist nach Rücksprache möglich, wenn keiner der Hausgäste Einwände hat. Le Clos Colas, Maik Hoppler & Beat Wisler, 2 Rue du Tennis, 50430 Bretteville sur Ay, +33 2 33 17 81 50

 

Les Goubelins, Chambre d'Hôtes mit drei Zimmern, idyllisch im Landesinneren bei Villedieu-les-Pôeles gelegen, mit großem eigenem Garten. Frühstück im Preis inbegriffen. Hunde und Katzen willkommen, ein Hund pro Zimmer. Kein Zuschlag für den Hund, aber die Gastgeber bitten darum, den Hund nicht im Bett schlafen zu lassen. Les Goubelins, Mr et Mme Taillandier, 3 La Grande Pièce, 50800 La Lande d'Airou, Tel: +33 2.33.49.98.53

 

Manoir du Valciot, bei Siouville-Hague, fünf Zimmer im Chambre d'Hôtes sowie weitere Ferienwohnungen und Ferienhäuser. Der Manoir wurde im 16. Jahrhundert erbaut und liegt nur 300 Meter vom Meer entfernt. In der Chambre d'hôtes und in den Ferienwohnungen sind Hunde erlaubt, allerdings nach Absprache und nur ein Hund pro Familie. Frühstück im Preis inbegriffen. Table d'Hôtes sind ebenfalls möglich. Le Manoir du Valciot, 14 chemin des Costils, 50340 Siouville-Hague, +33 2 33 52 93 15

 

Château des Poteries, in Fresville bei Sainte-Mère-Église. Hier wohnt Ihr wie die  Fürsten, es gibt drei Zimmer für zwei bis vier Personen sowie eine Gîte. Großzügiger Park. Im Preis inbegriffen ist das Frühstück, zudem gibt es eine Gemeinschaftsküche, BBQ und einen gemeinsamen Fernsehraum. Hunde wohnen kostenlos, allerdings wird eine Kaution erhoben. Château de Poteries, Denis und Tanja Coepel, route des marais 50310 Fresville, + 33 233 95 02 03

Zwei Liegen stehen vor dem Château des Poteries auf der Halbinsel Cotentin in der Normandie
So manche Chambre d'Hôtes ist ein richtiges Schloss, so wie der Château des Poteries. Foto: Château des Poteries

Ihr sucht eine andere Form der Unterkunft? Schaut mal hier rein:


Spickzettel auf Pinterest für Eure Urlaubsplanung



Werdet facebook-Fans:

chienNormandie - Fanseite Urlaub mit Hund in der Normandie

Abonniert unseren Newsletter:

Newsletter chienNormandie - Urlaub mit Hund in der Normandie

Tauscht Euch aus:

facebook Gruppe chienNormandie Urlaub mit Hund in der Normandie


Weitersagen:

Wir sind Mitglied bei:

miDoggy Hundeblog

Lasst Euch auf Pinterest inspirieren:


Blog Feed abonnieren:

Reiseblogs.de Banner


Wir empfehlen: